Wägezelle zur Behälterverwiegung

Wägelösung bietet optimale Leistung und Effizienz für Acrylglashersteller

Die wichtigsten Fakten

Perspex International stellt Acrylglasplatten her, die in einer Vielzahl von Industrien Anwendung finden. Ein entscheidender Teil des Produktionsprozesses ist die genaue Dosierung.

Anwendung & Produkte

Eine Lösung zur Behälterverwiegung steuert die Menge der abzugebenden Acrylflüssigkeit. Genaue Messergebnisse vermeiden zusätzliche Betriebskosten.

  • 5 Wägezellen Inteco Atex 1 PR 6203
  • 5 Einbausätze mit integrierter Fesselung MiniFlexLock PR 6143
  • 1 Combics 2 CIXS1 Ex-Indikator

Vorteile für den Kunden

    Leistung und Genauigkeit der Wägezellen von Minebea Intec führen zu einer höheren Fertigungseffizienz

    • hohe Genauigkeitsklasse (C6)
    • korrosionsbeständiger Edelstahl
    • analoges Ausgangssignal 2 mV/V

    "Minebea Intec war nicht nur der wettbewerbsfähigste Anbieter, sondern bot auch Einblicke in und eine Lösung für das Problem. Seit der Installation verbessern wir durch die Leistung und Genauigkeit des Wägesystems von Minebea Intec die Effizienz unseres Systems und minimieren so Produktionskosten."

    Tom Eckersall
    Project Manager bei Perspex International

    Als bei Perspex International Probleme mit ihren 25 Jahre alten Wägezellen PR 6201 von Minebea Intec auftraten, war klar, dass sie durch neue vergleichbare ersetzt werden mussten. Auslöser war ein Softwarefehler, als der Behälter unter Vollvakuum gesetzt wurde: Die Behälterwaage zeigte ein negatives Gewicht an und wurde abgeschaltet.

    Tom Eckersall, Project Manager bei Perspex International, dazu: „Ursprünglich hatten wir drei weitere Angebote eingeholt. Aber Minebea Intec erwies sich nicht nur als wettbewerbsfähigster Anbieter, sondern bot auch Einblicke in und eine Lösung für unser Problem.“

    Perspex International und Minebea Intec kennen sich schon lange. Mark Clifford, Business Account Manager bei Minebea Intec im Vereinigten Königreich und Irland, dazu: „Die Arbeit mit dem Team von Perspex International klappt hervorragend. Sie schätzen die Qualität unserer Produkte und kennen die Vorteile aus erster Hand. Erste Probleme traten erst 25 Jahre nach der Installation auf. Die zusätzlichen Anschaffungskosten geben den Kunden also ein beruhigendes Gefühl.

    Die lange Lebensdauer dieser Maschinen ist besonders interessant für Kunden mit einem ATEX-Bereich, in dem jede Wartung zusätzliche Herausforderungen mit sich bringt. Die Wägezelle PR 6201, die vor den neuen Inteco Wägezellen im Einsatz war, zeugt von der Qualität von Minebea Intec: Unsere Lösungen für die Silo- und Behälterverwiegung sind zuverlässig, wartungsfrei und langlebig.“ Bereits 2012 lieferte Minebea Intec Ausrüstung und Dienstleistungen für eine ähnliche, erfolgreiche Installation an Perspex International. Tom Eckersall führt fort: „Sorge bei diesem Projekt bereitete uns nur die Kalibrierung und Einrichtung des Wägesystems. Zusammen mit den Vertriebs-, Technik und Serviceleuten von Minebea Intec konnten jedoch alle Bedenken ausgeräumt werden.“

    Der Kunde entschied sich für Servicesupport bei der Einrichtung und Inbetriebnahme des Wägesystems, da vor Ort nicht das erforderliche Fachwissen für eine effektive Ausführung vorhanden war. In Zukunft ist für Kunden im Vereinigten Königreich ein 24x7-Vor-Ort-Servicesupport verfügbar. Zum Zeitpunkt des Kaufs wurde dies jedoch aufgrund der Zuverlässigkeit in der Vergangenheit nicht für notwendig erachtet.


    Mediacenter

    Kategorie Dateiname Dateigröße Dateityp
    Best Practices
    Best Practices Best Practice // Acrylglashersteller wählt Inteco Wägezellen für optimale Leistung, Genauigkeit und Effizienz 772 KB pdf

    Kontaktieren Sie uns

    Unser Sales Support Team