Pressemitteilung

News

Keine halben Sachen: Minebea Intec bietet optimale Effizienz für die Süßwarenindustrie

In der Süßwarenindustrie ist neben der Produktqualität vor allen Dingen die Effizienz und Sicherheit in der Produktion wichtig. Minebea Intec liefert mit seinen Wäge- und Inspektionslösungen die Basis für eine effiziente Produktionskette– und bietet mit unterstützender Software wie etwa zur statistischen Prozesskontrolle on-top einen Gesamtüberblick über die gesamte Produktionskette.

Führende Süßwarenhersteller wie etwa die Firma Sula, ein Hersteller von Hard- und Weichcandys, sehen sich mit mehreren Herausforderungen konfrontiert: So vielfältig die Süßwaren in Form, Geschmack und Konsistenz, so vielfältig sind auch die Verpackungen. Ernährungs- oder Recyclingtrends bringen darüber hinaus neue Produkte und Verpackungslösungen hervor. Das bedeutet, dass neben bedingungslosem Anspruch an die Qualität der Produkte auch eine hohe Flexibilität gegeben sein muss, um mit solchen Entwicklungen Schritt halten zu können. Minebea Intec bietet mit einem Portfolio an Wäge-, Inspektions- und Softwarelösungen eine breite Auswahl für eine Vielzahl von Industrien und rundet das Angebot mit einem starken Serviceteam ab. Mit seinen Produkten stellt das Unternehmen zudem die Einhaltung von gesetzlichen Regularien sicher und leistet somit einen wichtigen Beitrag für kritische Kontrollpunkte in der Produktion. Das Angebot hat auch Sula überzeugt, das bei seiner Produktion auf Wäge- und Softwarelösungen von Minebea Intec setzt.

Vom Rohstoff zur fertigen Verpackung – Wägelösungen stellen reibungslose Produktion sicher

Statisches und dynamisches Wiegen ist der Schlüssel für eine optimale Produktion. Wägeprozesse sind ein integraler Bestandteil der Süßwarenproduktion entlang der Herstellungskette von der Ankunft und Lagerung der Rohstoffe bis zum fertig verpackten Produkt. Dies beginnt bei der Annahme und Zwischenlagerung der Rohstoffe, wo Minebea Intec mit Fahrzeugwaagen, Flachbettwaagen und Silowägezellen - und auf Wunsch maßgeschneiderten Lösungen - für die korrekten Liefermengen sorgen. "Unsere digitale Wägezelle Inteco in Kombination mit dem Wandler Connexx ist ein gutes Beispiel für die unaufhaltsame Digitalisierung in Wägeprozessen. Kunden profitieren von schnellen Signalisierungszeiten und optimaler Transparenz beim Dosieren und Wiegen von Zutaten und Mischungen. Ein weiteres Plus: Bei fehlerhaften Messergebnissen kann eine defekte Wägezelle sofort identifiziert werden". unterstreicht Nick Parsons, Deputy CSO bei Minebea Intec, die Vorteile.

Dynamische Kontrollwaagen für einen effizienten Prozess

Für die nachfolgenden Prozessschritte bei der Herstellung von Süßwaren sind zuverlässige Wägeeinrichtungen mit statischen und dynamischen Wägesystemen entscheidend, um eine gleichbleibende Produktqualität zu gewährleisten. So unterstützen z.B. die eichfähigen Industriewaagen Combics oder die Tisch- und Bodenwaagen der Midrics-Serie die Prozesse in Gewürz- und Aromenabteilungen. Minebea Intec bietet zudem auch Engineered-to-Order-Lösungen an, die exakt den Anforderungen des Kunden entsprechen. Sula hat die dynamische Kontrollwaage Synus im Einsatz: Diese bieten zuverlässige Messergebnisse selbst bei hohen Prozessgeschwindigkeiten und gewährleisten, dass Packungen außerhalb der gesetzlich vorgegebenen Toleranz ausgeworfen werden. Über die integrierte Tendenzregelung können die Kontrollwaagen darüber hinaus vorgelagerte Abfüllsysteme regulieren, sollte sich eine Über- oder Unterfüllung der Verpackungen abzeichnen. Die Synus Kontrollwaagen wurden nach den Richtlinien des Hygienic Design entwickelt, um Reinigungsprozesse zu vereinfachen. Dadurch ist auch weniger Zeit und Reinigungsmittel für die Reinigung vonnöten, was wiederum einen Ihre Technologie, Menüführung und Konstruktion ist auf einfache und flexible Änderungen in der Produktionslinie ausgerichtet. Ein Wechsel auf neue oder saisonal bedingte Süßwarenprodukte ist mühelos realisierbar. Doch trotz all der Flexibilität bleibt eins gleich beim Kunden: Das Vertrauen in die Qualitätsarbeit aus Deutschland: „Die dynamischen Kontrollwaagen von Minebea Intec sind seit rund 30 Jahren fester Bestandteil unserer Süßwarenproduktion. Ihre verlässliche Technologie und nicht zuletzt die einfache Bedienung sind Grundpfeiler unserer Systemtreue” so Franz-Josef Laumann, Werksleitung Sulá GmbH.

SPC@Enterprise: Für das Plus an Produktivität

Mit der optimalen Software lässt sich allerdings noch ein großes Plus aus der Produktion herausholen: Minebea Intec bietet einerseits mit ProRecipe XT ein intuitives Rezepturmanagement-System für alle manuellen und halbautomatischen Rezepturprozesse. Die innovative Software gewährleistet eine vollständige, kontrollierte Produktionssicherheit in der Lebensmittel-, Pharma-, Kosmetik- sowie einer Vielzahl weiterer Industrien. Bei der Compliance mit gesetzlichen Vorschriften hilft darüber hinaus die Minebea Intec Software SPC@Enterprise, die auch bei Sula im Einsatz ist. Alle Geräte sind an SPC@Enterprise angebunden und werden darüber überwacht. Die Daten fließen in die Cloud der Unternehmensgruppe ein und stellen damit, unter anderem für Audits, eine lückenlose Rückverfolgbarkeit sicher. Gleichzeitig wertet Sulá die Daten zur Evaluierung und Steigerung der Performance aus. Hierdurch lassen sich frühzeitig Potentiale zur Steigerung der Produktion erkennen, Reportings werden automatisiert an die Personen versendet. Ergänzt wird das digitale Portfolio durch innovative Lösungen wie das Servicetool miRemote: miRemote ermöglicht, basierend auf Augmented-Reality Technologie, eine sofortige Onlineverbindung zwischen Kunden und Minebea Intec und vermeidet damit Wartezeiten auf Techniker und unnötige Ausfallzeiten der Produktion: Kleinere Probleme lassen sich oft mit ein wenig Unterstützung lösen – als wäre der Servicetechniker selbst live vor Ort. Sula stellt mit seinem Betrieb allerdings nur ein Beispiel zufriedener Kunden dar, Minebea Intec bietet mit seinen Wäge- und Inspektionslösungen das optimale Allround-Paket für Hersteller von Süßwaren – vom Wareneingang bis zur Kontrolle verpackter Güter.

Zurück zur Übersicht