Kosmetik

Kosmetikindustrie

Mit einem weltweiten Umsatz von mehreren Hundert Milliarden Dollar pro Jahr spielt die Kosmetikindustrie in vielen Volkswirtschaften eine wichtige Rolle. Die hochautomatisierten Prozesse, die bei der Produktion von Hautpflege- und Haarpflegeprodukten, Make-up, Parfüms, Hygieneartikeln und Deodorants eingesetzt werden, erfordern zuverlässige Fertigungslösungen hoher Qualität.

Minebea Intec bietet als führender Lieferant solcher Lösungen vielseitige industrielle Wägelösungen für derartige Anwendungen sowie ein breites Spektrum an Dosier-, Rezeptierungs-, Sortier-, Abfüll- und Verpackungslösungen. Darüber hinaus gehören Metalldetektions- und Röntgeninspektionssysteme zum Lieferspektrum.

Ein zuverlässiger Partner für Qualitätskontroll- und Prozesslösungen in der Kosmetikindustrie

Minebea Intec verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung innovativer Produktions- und Qualitätssicherungsanlagen zur Verwiegung und Fremdkörperdetektion. Diese Erfahrung stammt großenteils aus Anwendungen für die Kosmetikindustrie, in der Qualitätssicherung eine wesentliche Rolle spielt – zur Gewährleistung von Produktsicherheit und -qualität ebenso wie zur Optimierung der Effizienz und Wirtschaftlichkeit von Produktionsprozessen.

Bei der Entwicklung von Lösungen für solche Anwendungen wird besonders auf Hygienegesichtspunkte wie Reinigbarkeit geachtet. Darüber hinaus werden hochwertige Materialien wie Edelstahl verwendet, um Korrosionsbeständigkeit zu gewährleisten. Die Genauigkeit ist ebenfalls von hoher Bedeutung. Alle Lösungen bieten IP- und Explosionsschutz. Einfache Kalibrierung ist ebenso selbstverständlich wie die einfache Integration in bestehende Prozesse und Kompatibilität sowie Anschlussmöglichkeiten an andere Datenverarbeitungssysteme.

Als zuverlässiger Partner von Kosmetikherstellern weltweit investiert Minebea Intec intensiv und kontinuierlich in Prüf- und Zertifizierungsverfahren gemäß zahlreichen nationalen und internationalen Normen und Vorschriften, z. B.

  • bei Materialien und Produkten: EHEDG/FDA/HACCP/IFS/EAC/AAA/NSF
  • bei Ex-Anwendungen (Explosionsschutz): ATEX/FM/CSA/IECEx/EAC
  • bei der Kalibrierung: OIML/NTEP
  • bei Schutzarten (IP-Codes): bis IP69k
  • bei der Herstellung: GMP (Good Manufacturing Practice, gute Herstellungspraxis) und GAMP (Good Automated Manufacturing Practice, Standardregelwerk zur Validierung computergestützter Systeme in der Pharmaindustrie) – beispielsweise Herstellung gemäß FDA 21 CFR

Darüber hinaus wird auf die Einhaltung der Vorschriften zu elektronischen Aufzeichnungen und elektronischen Unterschriften laut FDA 21 CFR Part 11 geachtet.

Es werden demnach alle nötigen Voraussetzungen erfüllt, um den vielfältigen Bedürfnissen der Kosmetikhersteller gerecht zu werden. Selbstverständlich können auch die notwendigen Qualitätsnachweise und Dokumentationen zu allen Anwendungen vorgelegt werden.

Anwendungen unserer Produkte

Wareneingang

Prüfung angelieferter Materialien
Schritt eins der Qualitätskontrolle in der Produktion ist die Sicherstellung, dass alle im Produktionsprozess eingesetzten Materialien in der gewünschten Qualität geliefert wurden. Ist dies nicht der Fall, sind die Integrität des gesamten Herstellungsprozesses und auch die Qualität des Endprodukts bereits vor dessen Start gefährdet.
Minebea Intec bietet zuverlässige Lösungen, mit denen angelieferte und gelagerte Materialien auf ihren Gewichtsinhalt und Fremdkörper geprüft werden können – effizient, zuverlässig und unter vollständiger Einhaltung der geltenden Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

F&E, Konstruktion und Qualitätskontrolle

Wägelösungen für Arbeiten in Verfahrenstechnik und Qualitätskontrolle
Verfahrenstechnische Arbeiten – insbesondere Forschung und Entwicklung – spielen in der sich ständig weiterentwickelnden Kosmetikindustrie eine wichtige Rolle. Aus Gründen der Gesundheit, Sicherheit und Produktqualität ist außerdem die Qualitätskontrolle von hoher Bedeutung. Es muss gewährleistet werden, dass die korrekten Materialien in den richtigen Mengen verwendet werden, und dazu werden in der Regel hochgenaue Wägeanlagen eingesetzt.
Das umfassende Portfolio von Minebea Intec an Produkten der Wägetechnik, die sowohl automatisierte Anwendungen als auch manuelle Rezeptierungsarbeiten abdecken, bietet für alle derartigen Anforderungen eine Lösung, sodass Verfahrenstechnik- und Qualitätskontrollprozesse effizient, wirkungsvoll und zuverlässig ausgeführt werden können.

Produktion

Wäge- und Inspektionslösungen für den Produktionsprozess
Die Wäge- und Abfülllösungen von Minebea Intec lassen sich nahtlos in manuelle oder vollständig automatisierte Herstellungsprozesse von heute einbinden. Dabei wird besonders auf GMP-Prozesse wie Validierung und Vollständigkeitsprüfung geachtet. Das Produktportfolio umfasst Tisch- und Bodenwaagen sowie Lösungen für die Behälterverwiegung, lieferbar für hygienisch anspruchsvolle Umgebungen und mit Digital-Assistance-Technologie.
Alle Produkte sind problemlos kalibrierbar. Sie bieten die nötige Schnelligkeit, um zu vermeiden, dass der Produktionsprozess verlangsamt wird. Die Lösungen gewährleisten Prozess- und Produktsicherheit, beispielsweise im Hinblick auf den Explosionsschutz. Darüber hinaus bieten sie die nötige Präzision und Zuverlässigkeit, um hohe Produktqualität und wirtschaftliche Herstellungsprozesse zu realisieren.

Abfüllung und Verpackung

Verwiegen und Prüfen bei Abfüll- und Verpackungsvorgängen
Die Wäge- und Inspektionslösungen von Minebea Intec sind perfekt auf die Anforderungen der Abfüll- und Verpackungsprozesse in der Produktion abgestimmt. So ist sichergestellt, dass die Produkte den Erwartungen der Endkunden gerecht werden.
Das umfangreiche Portfolio umfasst Metalldetektions- und Röntgeninspektionsprodukte, Abfülllösungen und Software für die statistische Prozesskontrolle. Mit spezialisierten Kontrollwaagenlösungen kann die Vollständigkeit von Röhrchen, Kästchen usw. in der Sekundärverpackung überprüft werden. Die Details aller Aktivitäten können systematisch erfasst werden.

Warenausgang

Abschließendes Verwiegen vor der Lieferung
Sobald die Produkte verpackt sind, können sie bis zur Entnahme gelagert und dann zur Auslieferung an Kunden zum Warenausgang transferiert werden. Hier sind eine zuverlässige Kontrolle und Dokumentation des Produkttransfers aus wirtschaftlichen Gründen und zur Risikovermeidung von großer Bedeutung.
Minebea Intec bietet eine Vielzahl effizienter und zuverlässiger Industriewaagen und Kontrollwaagen für all diese Anwendungen an. Die gelieferten Waren werden systematisch und detailliert erfasst, sodass sie in das Qualitätskontrollsystem des Unternehmens übernommen werden können – wertvolle Informationen im Fall von Kundenreklamationen oder Rückrufaktionen.

Unsere Produkte und Lösungen in der Kosmetikindustrie

Komponenten und Lösungen für Fahrzeugwaagen

Unsere äußerst robusten und zuverlässigen Komponenten für Fahrzeugwaagen halten nicht nur Lastfahrzeugen mit schwerem Ladegut stand, sie zeichnen sich zudem durch eine sehr hohe Präzision für Kosmetikproduktionsprozesse aus.

Silowägelösungen

Unsere Lösungen für die Siloverwiegung können für Silos unterschiedlichster Größen eingesetzt werden und erfüllen ein weites Spektrum an Genauigkeitsanforderungen der Kosmetikindustrie. Zudem gibt es Ausführungen für Ex-Anwendungen, hygienisch anspruchsvolle Umgebungen sowie extreme windige und seismische Bedingungen.

Behälterverwiegung (Standard-/digitale Lösungen)

Unsere Lösungen für die Behälterverwiegung umfassen analoge Wägezellen und Wägezellen mit Digital-Assistance-Technologie, die eine schnelle Inbetriebnahme ermöglichen und die Überwachung des Systemstatus erleichtern. Alle unsere Wägelösungen für die Kosmetikindustrie sind auf möglichst kurze Installations- und Kalibrierungszeiten ausgelegt.

Prozessbehälterverwiegung (Hygienelösungen)

Unsere Lösungen für die Prozessbehälterverwiegung in hygienisch anspruchsvollen Umgebungen werden so entwickelt, dass sie auch in der Kosmetikindustrie eingesetzt werden können. Sie ermöglichen dank ihrer hohen Widerstandsfestigkeit gegen aggressive Reinigungsmittel eine einfache Reinigung und hohe Langlebigkeit.

Fremdkörperdetektion

Unser Portfolio an Detektions- und Inspektionssystemen erhöht die Sicherheit von Produktionsanlagen, Mitarbeitern und Konsumenten. In den Lösungen – etwa für verpackte Produkte, aber auch Schüttgüter oder Materialien, die in Rohren gefördert werden – kommen Metalldetektoren oder Röntgeninspektionssysteme zum Einsatz.

Tisch- und Bodenwaagen

Mit unseren Tisch- und Bodenwaagen können Lasten zwischen 0,001 g und 3.000 kg äußerst präzise verwogen werden. Sie sind wahlweise für den Anschluss an ein Wägeterminal oder direkt an ein maßgeschneidertes Kontrollsystem lieferbar. Darüber hinaus sind sie für Ex-Anwendungen und viele andere anspruchsvolle Fertigungsschritte in Umgebungen der Kosmetikindustrie erhältlich.

Dynamische Kontrollwaagen

Unsere Kontrollwaagenlösungen für die Inline- bzw. End-of-Line-Überprüfung des Produktgewichts oder der Vollständigkeit (z. B. für Röhrchen, Kästchen usw. in der Sekundärverpackung) können für individuelle Anforderungen konfiguriert werden. Auf Wunsch entwickeln wir maßgeschneiderte Kontrollwaagen für spezielle Anwendungen.

Abfülllösungen

Unsere Wägeelektroniken und Software für Abfülllösungen in der Kosmetikindustrie zeichnen sich durch höchste Genauigkeit aus und können problemlos an unterschiedliche Anforderungen hinsichtlich Menge, Geschwindigkeit und Material angepasst werden.

Statistische Prozesskontrolle

Unsere benutzerfreundliche Software SPC@Enterprise bietet eine 360-Grad-Ansicht des Produktionsstandorts. Sie kann verschiedene Elemente im Produktionsprozess, etwa klassische Füllmengenkontrolle und dynamische Prozesssteuerung, für ganz unterschiedliche Systeme kombinieren. Damit unterstützt sie effizient und zuverlässig das Qualitätsmanagement in der Produktion.

Whitepaper - Störende Einflüsse auf Wägeergebnisse

Kennen Sie die störenden Einflüsse in Ihrem Verwiegungsprozess?

Whitepaper: Download

Mediacenter

White Paper - Metalldetektion in Produktionslinien

Präventivmaßnahmen und Fremdkörpermanagement haben in der Lebensmittelindustrie zunehmend an Bedeutung gewonnen. Ein Grund hierfür findet sich in den veränderten Anforderungen der Lebensmittelstandards. Ein anderer Grund ist die gestiegene Sensibilität der Öffentlichkeit für kontaminierte und fehlerhafte Produkte. Im Zeitalter der Medien können Produktrückrufe weit mehr bedeuten als wirtschaftliche Verluste: Sie schädigen im schlimmsten Fall das Image des gesamten Unternehmens.

Download White Paper

How-to Guide - Single point load cells

In diesem How-to Guide werden die Eigenschaften von Single Point Wägezellen beschrieben. Dies soll die Auswahl der passenden Wägezelle zur Applikation erleichtern. Zielpublikum ist der Anwender, der Sensoren und Zellen zur Integration in Maschinen und statischen Waagen im Rahmen der Produktentwicklung auswählen und korrekt einsetzen muss.

Download How-To Guide


Kontaktieren Sie uns

Unser Sales Support Team