Als digitale Wägelösung mit dem Converter Connexx® bietet die Wägezelle Inteco® schnelle Signallaufzeiten und optimale Transparenz im Dosier- und Verwiegungsprozess. Ein Ausgangssignal von 2 mV/V, Laststufen bis 75 t, hohe Genauigkeitsklassen bis C6 und hochwertiger Edelstahl bieten erweiterte Einsatzmöglichkeiten.

Die flexible, innovative Wägelösung für die Silo- und Behälterverwiegung

  • Weiterentwicklung der Wägezelle PR 6201
  • NEU: Ausgangssignal von 2 mV/V
  • NEU: Zusätzliche Laststufen 60 t und 75 t
  • NEU: Genauigkeitsklasse (C6) ab 3 t
  • NEU: Noch höhere Korrosionsbeständigkeit
  • Alle Zubehöre und Einbausätze der Wägezelle PR 6201 sind weiter nutzbar
ParameterBeschreibungAbk.D1/NC3C6Einheit
Fehlerklasse0.040.0150,008% Emax
NennlastObere Grenze des spezifizierten MessbereichsEmaxSiehe Tabelle BestellinformationenSiehe Tabelle BestellinformationenSiehe Tabelle Bestellinformationenkg
GrenzlastHöchste Belastung ohne irreversible SchädenElimFür 500 kg … 50 t: 150
Für 60 t: 125
Für 75 t: 100
Für 500 kg … 50 t: 150
Für 60 t: 125
Für 75 t: 100
Für 500 kg … 50 t: 150
Für 60 t: 125
Für 75 t: 100
% Emax
BruchlastGefahr mechanischer ZerstörungEdFür 500 kg … 50 t: >300
Für 60 t: >250
Für 75 t: >200
Für 500 kg … 50 t: >300
Für 60 t: >250
Für 75 t: >200
Für 500 kg … 50 t: >300
Für 60 t: >250
Für 75 t: >200
% Emax
Mindestteilungswertkleinster Teilungswert der Wägezelle (vmin = Emax/Y)siehe Tabelle Genauigkeitsklassen und kleinster Teilungswert, vminsiehe Tabelle Genauigkeitsklassen und kleinster Teilungswert, vmin siehe Tabelle Genauigkeitsklassen und kleinster Teilungswert, vmin 
für Emax = 500 kgY2.500n.a.n.a.
für Emax = 1 tY5.000n.a.n.a.
für Emax = 2 tY5.00010.000n.a
für Emax = 3 t … 75 tY5.00014.0003 t – 10 t: 14.000
>20 t: 20.000
NennkennwertRelatives Ausgangssignal bei NennlastCn2mV/V


Datenblatt