Pressemitteilung

News

Das Beste aus zwei Welten: Die Fahrzeugwaagen-Wägezelle PR 6221 mit dem digitalen Connexx-Upgrade

Die Fahrzeugwaagen-Wägezelle PR 6221 von Minebea Intec vereint die jahrzehntelange Erfahrung des führenden Herstellers von Wäge- und Inspektionstechnologien mit innovativer Technik. Denn in Kombination mit dem Converter Connexx erhält der Nutzer eine digitale Lösung, die schnell, leicht und flexibel einsetzbar ist und selbst schwierigsten Umgebungsbedingungen standhält.

Innovative Technologie aber gleichzeitig ein bewährtes Produkt? Bei Minebea Intec schließen sich die beiden Aspekte nicht aus. Mit der Fahrzeugwaagen-Wägezelle PR 6221 erhalten Anlagenbauer ein Produkt, das dank optimaler Messelementgeometrie nicht nur höchste Präzision bietet, sondern zudem speziell für die anspruchsvollen Umgebungsbedingungen und Anforderungen bei Fahrzeugwaagen entwickelt wurde.

PR 6221: Gewappnet gegen jede Wetterlage

Fahrzeugwaagen sind dauerhaft schwierigen und wechselhaften Wetterbedingungen ausgesetzt. Die mit Schutzklasse IP 68 und 69 zertifizierte Wägezelle PR 6221 ist aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und widersteht schwierigsten Außenbedingungen mühelos: Bei fachgerechtem Überspannungsschutz und Potentialausgleich hält die PR 6221 Spannung bis 1.000 kV und Strom bis 100 kA ohne Beschädigung stand und bietet somit maximalen Blitzschutz. Auch längere Wasserbäder, die in der Grube einer Fahrzeugwaage nicht ausgeschlossen sind, sind kein Problem: Die Wägezelle hält mehr als 10.000 Stunden in 1,5 Metern Tiefe problemlos aus. Gegen Kälte oder Tausalz ist das Produkt ebenfalls geschützt, für explosionsgefährdete Bereiche gibt es eine eigene Version. Die Wägezelle ist seit Jahren eine der zuverlässigsten Wägelösungen für den Bereich und gehört weltweit zu den führenden Produkten auf dem Markt. In Kombination mit dem Converter Connexx stellt die PR 6221 eine weitere digitale Lösung im Wägezellen-Portfolio dar, die in Sachen Bedienerfreundlichkeit neue Maßstäbe setzt.

Converter Connexx: Digitales Upgrade für mehr Nutzerkomfort

Die schnelle und leichte Installation des nach Schutzklasse IP 68 wasserdichten Converters ist ein starkes Plus: Die Connexx kommt ohne Kabelverbindungskasten aus, durch praktische Steckverbindungen ist das Setup schnell erledigt. Die Standard-Schnittstelle CANopen ermöglicht die einfache Inbetriebnahme und Kalibrierung per Indikator X3 oder per PC. Der Converter kann auch getrennt von der Wägezelle, direkt unter der Plattform, installiert werden und ist damit möglichen Überschwemmungen so kurz wie möglich ausgesetzt. Kurze Signallaufzeiten sorgen für eine schnelle und zuverlässige Verwiegung der LKW. Da Gewichtswerte auch einzeln - pro Wägezelle - zur Verfügung stehen, können defekte Wägezellen leicht identifiziert und ausgetauscht werden. Während bei analogen Wägezellen der Servicetechniker unter der Wägeplattform die defekte Wägezelle suchen muss, wird durch die digitale Lösung per LED oder auf dem Indikator angezeigt, welche Wägezelle betroffen ist.

„Mit der Kombination aus der PR 6221 und Connexx bieten wir eine eichfähige Lösung, die extrem ausfallsicher ist.“ bestätigt Produktmanager Holger Nichelmann. „Dabei gewinnt der Kunde gleich doppelt: Die erwiesene Langlebigkeit von 15 Jahren und mehr vermindert nachhaltig Service- und Nacheichkosten, andererseits liefert die Wägezelle ein Plus an Qualität und Präzision für die Fahrzeugverwiegung.“ Beide Fahrzeugwaagen-Komponenten werden übrigens mit größter Sorgfalt in Deutschland produziert – getreu dem Claim „Made in Germany.“

Mehr Informationen unter www.minebea-Intec.com.

Wenn Sie uns online veröffentlichen, freuen wir uns über eine Verlinkung auf www.minebea-intec.com

Zurück zur Übersicht