Pressemitteilung

Dr. Bodo Krebs und das Team von Minebea Intec beim Durchschneiden des Bands in Beauvais

Konzern

Minebea Intec Frankreich bezieht neue Räumlichkeiten

(Beauvais) Minebea Intec in Frankreich hat jüngst neue Räumlichkeiten in Beauvais in der Region Hauts-de-France bezogen. Damit geht der bekannte Anbieter von industriellen Mess- und Prüftechnologien einen weiteren Schritt auf seinem Weg der erfolgreichen Entwicklung in Frankreich.

„Wir haben den Umzug an unseren neuen Standort genutzt, um Verbesserungen vorzunehmen“, erklärt Isabelle Baumlin, Country Manager von Minebea Intec in Frankreich. „Unsere neuen Räumlichkeiten bieten eine moderne Infrastruktur und mehr Platz für Lager und Werkstatt. Damit sind wir jetzt optimal aufgestellt, um die Bedürfnisse unserer Kunden hier in Hauts-de-France und darüber hinaus zu erfüllen.“

An der feierlichen offiziellen Einweihung der neuen Betriebsstätte nahm Dr. Bodo Krebs, Geschäftsführer von Minebea Intec, teil: „Wir freuen uns darauf, in Frankreich ein starkes, ertragreiches Geschäft für die Zukunft auf- und auszubauen. Unser Hauptziel ist es, unseren Kunden mit einer starken regionalen Organisation einen besseren Service anzubieten.“

2016 übernahm der globale Anbieter industrieller Wäge- und Inspektionstechnologien seine ehemaligen französischen Partnerunternehmen AaZ Pesage und Centre Pesage, die sich auf Wägetechnologien für die Industrie spezialisiert haben. Seitdem ist Minebea Intec das drittgrößte auf Wäge- und Inspektionstechnologien spezialisierte Unternehmen auf dem französischen Markt.

Kontakt: Minebea Intec, 1 rue de l’Industrie, 60000 BEAUVAIS // +33 3 44 12 13 50

Bitte stellen Sie bei Veröffentlichung eine Kopie als Datei bereit.

Verlinken Sie bei Online-Veröffentlichung den Artikel bitte über folgenden Link mit unserer Website:
www.minebea-intec.com

Zurück zur Übersicht