Alle offenen Stellen finden Sie in unserem Online-Jobportal. Dort können Sie sich direkt auf eine ausgeschriebene Position bewerben. Im ersten Schritt legen Sie Ihr Konto an, anschließend erstellen Sie Ihr Profil und können Ihre Unterlagen hochladen. Sie haben im Lauf des Bewerbungsverfahrens die Möglichkeit Ihre Bewerbungen selbst verwalten. Ihre Bewerbung sollte uns ein möglichst anschauliches und realistisches Bild Ihrer Persönlichkeit, Ihrer Fähigkeiten und Qualifikationen vermitteln und ihre Motivation Ihrer Bewerbung verdeutlichen. Vollständige Unterlagen beinhalten ein individuelles Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/Zertifikate.

Sie erhalten dann eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Als nächstes prüfen wir Ihre Bewerbung. Dies kann unter Umständen etwas Zeit in Anspruch nehmen. Sofern Sie für eine engere Auswahl in Frage kommen, setzen wir uns mit Ihnen zwecks Absprache eines ersten Gesprächs, evtl. auch in Form eines Telefoninterviews, in Verbindung.

Haben wir eine Übereinstimmung der Anforderungen und der Erwartungen festgestellt, kommt es zu einem (weiteren) persönlichen Gespräch. Dies wird in der Regel durch eine Potentialanalyse vorbereitet. Sind wir auch nach diesem Gespräch von einer Zusammenarbeit überzeugt, lassen wir Ihnen ein Vertragsangebot zukommen.

Damit wir Ihre Bewerbungen schnell und effizient bearbeiten können, nehmen wir ausschließlich Online-Bewerbungen über unsere Stellenbörse entgegen.

Alle unsere vakanten Positionen sind über unsere Stellenbörse ausgeschrieben. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Initiativbewerbungen bearbeiten können.

Sie interessieren sich für die Chancen, die Minebea Intec bietet? Bewerben Sie sich! Wer neue berufliche Herausforderungen, wertvolle Praxiserfahrungen oder einen vielversprechenden Einstieg ins Berufsleben sucht – der ist bei Minebea Intec genau richtig. Alle offenen Stellen finden Sie in unserem Online-Jobportal.

 

Jobportal Minebea Intec

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für alle Geschlechter.